Home » Archiv

Artikel-Tag: Zensur

Deutschland, Urgent Action »

[18 Aug 2009 | Kommentare deaktiviert für Bundesverfassungsgericht und Demokratie]
Bundesverfassungsgericht und Demokratie

von Reiner Wenserit

Der Wahlkampf in der Bundesrepublik Deutschland geht in die heiße Phase und der deutsche Bürger ist unentschlossen wie nie zuvor. Bei einer von uns durchgeführten Straßenbefragung  mit der Fragestellung „ Wissen sie schon welche Partei sie wählen wollen“ in den Städten Köln und Bonn, hatten nur etwa 38% der Befragten eine eindeutige Aussage getroffen. Aussagen wie „lassen sie mich doch mit diesem Schei* in Ruhe, lügen doch sowieso alle“ und ähnlichen …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[18 Feb 2009 | 3 Kommentare]
Pressefreiheit: Bulgarien ist Schlusslicht in der EU

Die Informationsvielfalt und der investigative Journalismus sind in Bulgarien ernsthaft bedroht. Dies ist das Ergebnis eines neuen Berichtes von Reporter ohne Grenzen (ROG) zur Lage der Pressefreiheit in dem südost-europäischen Land zwei Jahre nach dessen Eintritt in die EU im Januar 2007.

In der ROG-Rangliste der Pressefreiheit 2008 liegt Bulgarien auf Rang 59 von 173 Staaten. Unter den EU-Staaten bildet das Land damit das Schlusslicht. Die organisierte Kriminalität und verschiedene Formen von Druck, den …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[6 Nov 2008 | Kommentare deaktiviert für Internet-Zensur in der Türkei]
Internet-Zensur in der Türkei

Am 85. Jahrestag der Gründung der Türkischen Republik durch Mustafa Kemal Atatürk verurteilt Reporter ohne Grenzen (ROG) erneute Zensur türkischer Behörden im Internet. Nach einer Entscheidung der ersten Kammer des Polizeigerichts von Diyarbakir im Südosten der Türkei mussten Blogger.com und Blogspot.com geschlossen werden. Beide Dienste werden auf den Seiten des us-amerikanischen Unternehmens Google angeboten.

„Die Blogs wurden ohne Vorwarnung an die Internetnutzer geschlossen. Der Fall ist ein weiteres Beispiel für die Schließung ganzer Internetseiten …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[30 Sep 2008 | Kommentare deaktiviert für Inhaftierung von Bloggern und Journalisten]
Inhaftierung von Bloggern und Journalisten

Ägypten: Die Ankunft der ägyptischen Delegation in New York zur Teilnahme an der UN-Generalversammlung nimmt die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) zum Anlass, auf die anhaltende Zensur und Inhaftierung von Journalisten in Ägypten hinzuweisen. Derzeit befinden sich in Ägypten drei Blogger wegen angeblicher Beleidigung des Präsidenten, der Regierung bzw. wegen Gefährdung des Ansehens des Staates in Haft. Das Gericht rechtfertigt die Inhaftierung Missliebiger mit dem Notstandsgesetz Nr. 162, das 1958 verabschiedet wurde und seit …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[31 Jul 2008 | Kommentare deaktiviert für 10 Tage vor Olympia: Menschenrechtsbilanz Chinas bleibt düster, Versprechen gebrochen]

Zehn Tage vor der Eröffnung der Olympischen Spiele zieht Amnesty International eine düstere Bilanz der Menschenrechtslage im Gastgeberland China. „Die chinesische Regierung hat ihr Versprechen, die Spiele für die Verbesserung der Menschenrechte zu nutzen, gebrochen“, sagte Dirk Pleiter, China-Experte von Amnesty International. In einem heute veröffentlichten Bericht bilanziert Amnesty die Menschenrechtssituation mit Blick auf die Unterdrückung von Menschenrechtsverteidigern, Todesstrafe, Medienzensur und der sogenannten Verwaltungshaft.

Der Bericht kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Menschenrechtssituation …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[10 Mai 2008 | Kommentare deaktiviert für Myanmar state TV’s cyclone coverage]

Myanmar is one of the world’s most secretive nations, making it difficult to get information on what’s really going on inside. Zeina Awad looks at how the country’s own state media are censoring the aftermath of a devastating cyclone.

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[18 Apr 2008 | Kommentare deaktiviert für Tibet: Entschließung des Europäischen Parlaments]

Das Europäische Parlament:
Das Europäische Parlament unter Hinweis auf seine früheren Entschließungen zu China und Tibet, insbesondere zu dem Dialog zwischen der chinesischen Regierung und Gesandten des Dalai Lama [15. Februar 2007][1]
b] zum Gipfel EU-China und zum Menschenrechtsdialog zwischen der EU und China [13. Dezember 2007][2],
c] zu den Beziehungen EU-China [7. September 2006] [3]
d] zu der Funktionsweise der Dialoge und Konsultationen mit Drittstaaten zu Menschenrechtsfragen [4]
– gestützt auf Artikel 103 …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[23 Mrz 2008 | Kommentare deaktiviert für Olympische Spiele – Keine Live-Aufnahmen?]

Es kursierten Gerüchte das China angesichts der Unruhen angeblich keine Live-Übertragungen zuzulassen wird. Dies ist schwer vorstellbar und nach einiger Recherche reduzierte sich das Thema auf einen Platz, den Platz des Himmlischen Friedens. Laut der Nachrichtenagentur AP sagten Beamte des Pekinger Olympia-Organisationskomitees, dass Live-Aufnahmen vom Platz des Himmlischen Friedens nicht möglich sein werden. Offiziell gab es für das Verbot keine Erklärung.

China versucht nun mit allen Mitteln ihre Politik der Zensur auch bis in …

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[21 Mrz 2008 | Kommentare deaktiviert für Unzensierte Tibet Videos]

Die chinesische Regierung setzt alles daran kein aussagekräftiges Bildmaterial aus dem Land zu lassen. Wir sorgen dafür, dass das Bildmaterial was schon außer Landes ist, nicht auch noch zensiert wird und den Nutzern der wenigen noch freien Internetzugängen in China zur freien Meinungsbildung zur Verfügung steht.
Videos von CNN, BBC, weiteren TV-Stationen

BBC

Das ganze auch im Video Downloadpacket bei Wikileaks.

vollständigen Artikel lesen »