Home » Archiv

Artikel-Tag: UNHCR

Die Welt »

[18 Apr 2009 | Comments Off]
Asylsuchende durch Konflikte in Afghanistan und Somalia

Zum zweiten Mal in Folge stieg 2008 die Zahl der Asylanträge in den Industriestaaten. Im Vorjahr gab es auch EU-weit mehr Anträge als 2007. Dies geht aus dem UNHCR-Jahresbericht 2008 hervor, den das UN-Flüchtlings-kommissariat (UNHCR) am Dienstag veröffentlichte. Der Anstieg liegt vor allem an dem Antragsplus bei Asylsuchenden aus Afghanistan, Somalia und anderen Konfliktgebieten.
In 51 Industriestaaten wurden 2008 rund 383.000 neue Asylanträge gestellt – 12 Prozent mehr als 2007 (341.000). Dies ist der zweite Anstieg der Gesamt-jahreszahl in Folge, seit 2006 mit 307.000 Anträgen …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland »

[21 Mar 2009 | Comments Off]
Irak-Resettlement: Wichtiges humanitäres Signal

Das UN-Flüchtlingskommissariat (UNHCR) dankt den Behörden und der Zivilgesellschaft in Deutschland für die warmherzige Aufnahme besonders schutzbedürftiger irakischer Flüchtlinge.
Die Bereitschaft Deutschlands, 2.500 irakischen Flüchtlingen aus Syrien und Jordanien im Rahmen des UNHCR-Neuansiedlungsprogramms eine dauerhafte
Perspektive zu ermöglichen, sei ein “wichtiges humanitäres Signal für den Flüchtlingsschutz und der Solidarität”, so die UNHCR-Vertreterin für Deutschland und Österreich, Anne-Christine Eriksson. Deutschland gehöre damit neben den USA, Kanada und Australien zu jenen EU-Staaten wie Frankreich, Schweden, Großbritannien und den Niederlanden, die bereits in Zusammenarbeit mit UNHCR irakische Flüchtlinge aus …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[20 Dec 2008 | Comments Off]
Kongo: Spendenaufruf mit den Rolling Stones und Ben Affleck

Gimme Shelter! UNHCR startet Spendenaufruf mit den Rolling Stones und Ben Affleck
Während in der Demokratischen Republik (DR) Kongo die Kämpfe unvermindert weitertoben und für die 250.000 gewaltsam aus ihren Häusern Vertriebene kein Ende in Sicht ist, stellten sich der US-Schauspieler Ben Affleck und Sänger Mick Jagger am Mittwoch in den Dienst einer Spendenkampagne des UNHCR.
Unter dem Motto “Gimme Shelter” wollen die beiden mit einem Videospot helfen innerhalb eines Jahres 23 Millionen US-Dollar für dringend benötigtes sauberes Trinkwasser und Überlebens-Kits (mit Küchensets, Wasserkanistern, Moskitonetzen, Schlafmatten, …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[24 Oct 2008 | Comments Off]
Tibet: Unfairer Prozess gegen Mönche

Abschreckungsschow im chinesischen Fernsehen: Massenhafte Urteile gegen Tibeter. Bild: guardian.co.uk
Wie die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) jetzt erst erfahren hat, wurden am 23. September 2008 acht tibetische Mönche wegen angeblicher Sprengstoffanschläge zu Haftstrafen von fünf Jahren bis lebenslänglich verurteilt. Der Prozess fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, die Mönche hatten keinen Kontakt zur Außenwelt und verfügten über keinerlei rechtlichen Beistand.
Der Prozess gegen die Mönche des Klosters Thangkya in Gyanbe – Gyurmey Dhondup, Kalsang Tsering, Dorjee Wangyal, Rinchen Gyaltsan, Tsewang Yeshi, Kunga Phuntsok, Tsering Nyima und …

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[5 Oct 2008 | Comments Off]
Entscheidung über tibetische Flüchtlinge

Der Stellv. Premierminister und Innenminister Bamdev Gautam sagte am Montag zu Journalisten in Pokhara, die Regierung werde im Hinblick auf das Schicksal der in Nepal wohnenden tibetischen Flüchtlinge in Kürze eine Entscheidung treffen, weil das Land die Belastung nicht länger vertragen könne. „Die Regierung wird das Problem anhand der vorhandenen Gesetze prüfen oder ihnen den Status von nepalesischen Bürgern geben“.
Außerdem würde die Regierung strenge Maßnahmen ergreifen, um den Mißbrauch nepalesischen Bodens [zu politischen Aktionen] gegen andere [Staaten] zu unterbinden. „Wir werden die Tibeter, die protestieren, …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[1 Jul 2008 | Comments Off]

Pressemitteilung UNHCR
Im Jahr 2007 waren insgesamt 42 Millionen Menschen auf der Flucht vor Verfolgung, Krieg und Menschenrechtsverletzungen. Dies geht aus dem am Dienstag veröffentlichten Bericht “Globale Trends” des UN-Flüchtlingskommissariats (UNHCR) hervor. Diese Weltflüchtlingsstatistik 2007, die mit Daten aus 150 Ländern erstellt wird, belegt einen Anstieg bei Flüchtlingen auf 16 Millionen (einschließlich 4,6 Mio. Palästinenser, die vom UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge im Nahen Osten betreut werden)  und bei Binnenvertriebenen auf 26 Millionen (2006: 24,4 Mio.), von denen 13,7 Millionen (2006: 12,8 Mio.) direkt oder indirekt vom …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[10 Jun 2008 | Comments Off]

Genf – Das Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR) stellt den Erdbebenopfern in der chinesischen Provinz Sichuan 11.000 dringend benötigte Zelte als Unterkunft zur Verfügung. Durch die verheerende Naturkatastrophe in der vergangenen Woche sind mehr als fünf Millionen Menschen obdachlos geworden.
“Wir haben Zelte in China, die sofort verfügbar sind und den verzweifelten Menschen mit einem Dach über den Kopf helfen können”, sagte UN-Flüchtlingskommissar António Guterres am Mittwoch in Genf. “Diese dringend benötigte Hilfslieferung ist ein Ausdruck von Solidarität mit den Notleidenden dieser schrecklichen Katastrophe.”

vollständigen Artikel lesen »