Home » Archiv

Artikel-Tag: Stern

Deutschland, Die Welt »

[4 Apr 2010 | Kommentare deaktiviert für Osterwunsch]
Osterwunsch

Ostern eines der höchsten Feste des Christentums, aber auch die bis zum Erbrechen jährlich wiederkehrende Selbstverherrlichung einer bis in ihre Grundfeste höchst widerwertige Organisation Namens römisch katholische Kirche. Einer Sekte von Machtbesessenen die sich selbst, und durch Gnaden des römischen Kaisers Konstantinus, zu den Vertretern und Bewahrern des Christentums krönten, und die Rotzigkeit besaßen und besitzen sich Gottes Vertreter auf Erden zu nennen.

An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!

So sagte Jesus von …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[31 Dez 2009 | Kommentare deaktiviert für Frohes Neues…bli…bla…blub…2010]
Frohes Neues…bli…bla…blub…2010

von Reiner Wenserit

Die Würfel sind gefallen für das Überleben der folgenden Generationen. Der politische Anspruch der UN und seiner Gremien als Vorstufe einer Weltregierung ist jetzt nur noch heiße Luft und heizt die Klimaerwärmung nur noch mehr an. So wie das in die Atmosphäre geblasene CO2  für einen Klimagipfel ohne Ergebnis. Wirtschaftliche Interessen und Machtgehabe Einzelner zerstört mit ignoranten Gehabe a‘la „ nach mir die Sintflut“ die Lebensgrundlagen von Milliarden Menschen. Dem Planet …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland »

[8 Sep 2009 | Kommentare deaktiviert für Ausbeutung und Wahlkampf!]
Ausbeutung und Wahlkampf!

von Reiner Wenserit

Deutschland das Niedriglohnland in der EU? Reallöhne sanken in den letzten vier Jahren um 0,4%.  Nach eine Studie der Universität Duisburg-Essen -Institut für Arbeit und Qualifikation- 2009, beträgt der Anteil von Arbeitnehmern die durch wirtschaftliche Ausbeutung am Arbeitsplatz betroffen sind im Westen 21,1% und im Osten 23,5%. Löhne unter 6,00 Euro Brutto sind keine Seltenheit sondern entwickeln sich in den letzten Jahren immermehr hin  zur Regel. Betroffen sind Frauen wie Männer …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland »

[24 Aug 2009 | Kommentare deaktiviert für Hoppla Frau Merkel ;-))]
Hoppla Frau Merkel ;-))

von Reiner Wenserit

Hoppla Frau Merkel, da kommt durch einen freundlichen  Zufall ein erhebliches „Ausstieg aus dem Ausstieg“ Problem auf Sie zu :-)) Als Umweltministerin unter Kanzler Kohl schon der Atomlobby verpflichtet, wurden Themen wie Reaktorsicherheit und Zwischen- bzw. Endlagerstätten trotz vieler Einsprüche kompetenter Wissenschaftler und Studien, wie beim Salzstock Asse II einfach unter den Teppich gekehrt und Widerstände in der Bevölkerung in alter Kohlmanier ignoriert. Nach dem Motto der Ost CDU: Hier bin …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, Erlebenswert »

[19 Aug 2009 | Kommentare deaktiviert für Dubai Okzident trifft Orient 1001-Nacht Luxus Traumurlaub pur!]
Dubai Okzident trifft Orient 1001-Nacht Luxus Traumurlaub pur!

[Trigami-Anzeige]

Dubai ist eine arabische Symbiose zwischen Orient und Okzident  am Roten Meer.  Ob Shoppingparadies, Strandurlaub, Wassersport, Entertainment, monumentale Bauprojekte oder Kultur alles das bietet Dubai seinen Besuchern. Die Superlative in der Umsetzung von märchenhaften Luxus und Design sind in Dubai vereint mit Architektonischen High Lights, und bietet dem Betrachter, Genießer, Abenteurer ob groß oder klein immer wieder ein neues fantastisches Szenario. Dubai bietet eine große Auswahl an Wassersportmöglichkeiten und Entertainment und …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, kurioses ;-) »

[17 Aug 2009 | Kommentare deaktiviert für Flaschenpost im kosmischen Ozean]
Flaschenpost im kosmischen Ozean

von Reiner Wenserit

Der  Versuch des  Aufbau eines neuen sozialen Netzwerks  „The next Genaration“  ist vollzogen, web 2.0 und twitter waren gestern. Seit kurzem hat sich eine neuer höchst interessanter Mitbewerber am Markt gezeigt, leider sind die Rahmenbedingungen für Kommunikation noch sehr eingeschränkt was an der Entfernung liegt die die Textmessage, von bis zu 160 Zeichen, zu überwinden hat, und die Nachricht an unbekannt adressiert ist. HelloFromEarth.net ein Short-Massage Service des australischen Wissenschaftsmagazins COSMOS …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt »

[12 Aug 2009 | Kommentare deaktiviert für Statistik und Meinungsmache]
Statistik und Meinungsmache Unabhängige Berichterstattung, Statistiken oder Umfragen sind in unserem Lande auch nur geträumt. vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, Urgent Action »

[24 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für G8 und AIDS in der (Wirtschafts)-Krise]
G8 und AIDS in der (Wirtschafts)-Krise

Autor: Reiner Wenserit 24.07.2009

Neben der im Moment grassierenden Schweinegrippe und der Sorge vor der Vogelgrippe ist die AIDS Infektion und die Behandlung der Betroffenen in den Hintergrund geretteten. Aber auch wenn es uns nicht direkt betreffen sollte bietet dieses Thema ein erschreckendes Bild der dissozialen Verhältnise  von  HIV- Infizierten in Afrika unter andern bedingt durch das Gewinnstrebens der Pharmaindustrie. Nach Angaben der Vereinten Nationen leben rund zwei Drittel der weltweit 33 Millionen Aidskranken …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt »

[20 Jul 2009 | 2 Kommentare]
„Russisches Roulette“

Autor: Reiner Wenserit 20.07.2009

Der Wissenschaftliche Fortschritt ist wichtig  aber auch oftmals gefährlich. So war die Entdeckung der Kernspaltung und ihrer Reproduzierbarkeit, ein großer Schritt zur Erkenntnissen in der Elementarteilchenphysik, änderte das Atommodell und schenkte uns Quarks & Co.  Versetzte seitdem den Menschen aber auch in berechtigte Angst und Schrecken vor ihrem Nutzen. Ob Hiroshima oder Tschernobyl, sie brachte vielen Menschen schon kurz nach ihrer Entdeckung, Tod und Verderben. Je grösser der mögliche wirtschaftliche …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt »

[9 Jul 2009 | Ein Kommentar]
G8 – Gipfel und subterrane Ergebnisse zum Klimaschutz

Kommentar zum G8- Gipfel von Reiner Wenserit 09.07.2009

G8- Gipfel im italienischen L’AQUILA In der Klimadebatte markierte der G8-Gipfel für Deutschland und die EU-Partner eine echte Wende. Auch die USA wollen, dass sich die Erde – im Vergleich zum Beginn des Industriezeitalters – um weniger als zwei Grad erwärmt. Der britische Regierungschef Gordon Brown sagte: „Es ist ein historisches Abkommen.“ Die führenden Industriestaaten und Russland haben einen groben Rahmen für den Klimaschutz beschlossen. Die …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, Urgent Action »

[7 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Nahrungsressourcen und Artenvielfalt im Meer stark bedroht!]
Nahrungsressourcen und Artenvielfalt im Meer stark bedroht!

 

Der WWF (World Wide Fund For Nature) ist stark besorgt über die weiter fortschreitende Zerstörung der Meeresfauna durch Beifang und Überfischung. In internationaler Zusammenarbeit mit Fischerei Verbänden und Verteibern von Fischprodukten entstand so das MCS (Marine Stewardship Council)  Gütesiegel für nachhaltige Fischerei.  Der WWF stellt für den verantwortungsvollen Verbrauer den WWF MINI – Einkaufs – Fischführer bereit, der beim Einkauf von Fischprodukten helfen soll stark gefährdete Fischarten zu schützen. Laut der Welternährungsorganisation …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland »

[5 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Atomkraft das Eis wird beim Bürger immer dünner!]
Atomkraft das Eis wird beim Bürger immer dünner!

Einem Interview mit dem Berliner Tagesspiegel zu folge, verlangt Umweltminister Gabriel von der Union einen anderen Kurs in der Atompolitik:  Längere Laufzeiten für ältere Kraftwerke seien verantwortungslos. Bundestagswahlkamf pur, oder vom Saulus zum Paulus?!  Was eine „spektakuläre“ Forderung unseres Umweltminister Gabriel, vor allen wirklich nichts neues was da verlangt wird.

Vattenfall und der Reaktor Krümmel lassen uns dieser Tage wieder mal grüßen! Ob Biblis A und B, Brunsbüttel oder Krümmel es häufen sich die …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[10 Apr 2009 | Kommentare deaktiviert für Welthungerhilfe zur G20-Erklärung: Ein Schritt in die richtige Richtung, aber Skepsis bleibt]
Welthungerhilfe zur G20-Erklärung: Ein Schritt in die richtige Richtung, aber Skepsis bleibt

Kinder aus Burundi vor ihrem Lehmhaus. © Lyons

Statement von Uli Post, entwicklungspolitischer Experte der Welthungerhilfe:
Die Ergebnisse des G20-Gipfeltreffens und die Abschlusserklärung weisen in die richtige Richtung. Dennoch bleiben wir skeptisch, denn oft wurden Zusagen nicht eingehalten.

Als positiv ist zu werten, dass 50 Milliarden Dollar (37,5 Mrd. Euro) für die ärmsten Länder bereitgestellt werden, und das vor allem für die Ernährungssicherung. Damit erkennen die Staatschefs an, dass der Kampf gegen den Hunger …

vollständigen Artikel lesen »