Home » Archiv

Artikel-Tag: Regenwald

Deutschland, Die Welt, Urgent Action, Veranstaltungen »

[26 Jul 2010 | Comments Off]
Es darf auch mal Musik sein!

Von Reiner Wenserit
Ob Ausstieg aus dem ATOM – Ausstieg,  oder die kontinuierliche Zerstörung des Regenwalds durch deutsche Geflügel-”Farmer”, oder eine weitere Ölkatastophe die das “schwarzes Gold” ins Gelbe Meer ergießt….. naja, alles sehr gruseliges Zeitgeschehen, aber heute gibt es was für die Ohren, etwas tiefere Gedanken über die Welt in der wir so etwas geschen lassen, sollten dennoch sein! Heute aber veröffentliche ich dahingehend nur entsprechende Links… schauen Sie selbst weiter unten.  Denn nun möchte ich auf ein Live-Concert in Köln, am Freitag  den 30.7.2010 …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, Urgent Action »

[23 Jul 2009 | Comments Off]
Regenwald in Palmöl

Autor: Reiner Wenserit 23.07.2009

Wenn es um die Verantwortung der Industrieländer für den Rückgang der tropischen Wälder geht, fällt der erste Gedanke auf unseren Tropenholzkonsum. “Googelt” man nach Mahagoni Möbeln werden so ca. 47.700 Treffer erzielt. Woher das Holz stammt wird nur in den seltensten Fällen wirklich klar. Der kommerzielle Holzeinschlag stellt weltweit die größte Bedrohung für die Primärwälder in den Tropen dar. Darüber hinaus gibt es aber eine Vielzahl weiterer Zerstörungsursachen, die regional sogar von größerer Bedeutung sein können, als die Holznutzung. In Südostasien und …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt, Urgent Action »

[7 Jun 2009 | Comments Off]
Brasilien – Nachlassender Amazonasschutz der Regierung

In einem offenen Brief haben 34 Organisationen die brasilianische Regierung zur Einrichtung neuer Regenwaldschutzgebiete aufgefordert. Vor allem die indigene Bevölkerung des Amazonasgebietes sieht sich und ihren Lebensraum massiv von illegalem Holzhandel und Wilderei bedroht. Bereits vor zwei Jahren hatte sie die brasilianische Regierung in einem Antrag dringend um Schutzmaßnahmen gebeten. Weil sich seitdem nichts getan hatte, kritisieren die Nichtregierungsorganisationen die Tatenlosigkeit Präsident Lula da Silvas und seiner Regierung. Sie solle endlich Reservate schaffen, in denen sowohl die Natur als auch die Rechte der traditionellen Bevölkerung …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt, Urgent Action »

[15 May 2009 | Ein Kommentar]
Welt-Ozeankonferenz: Rettung der Korallenriffe

Die sechs Staats- und Regierungschef der Anrainerstaaten des Korallendreiecks unterzeichneten eines der umfassendsten internationalen Meeresschutzabkommen, das es jemals gegeben hat. Der Zehn-Jahresplan umfasst detaillierte Meilensteine und Zielvorgaben um die Bedrohungen für die Korallenriffe und Mangrovenwälder zu bekämpfen und die maritimen Ressourcen, die Lebensgrundlage für mehr als 100 Millionen Menschen sind, nachhaltig und dauerhaft zu schützen. Als eine der Hauptbedrohungsfaktoren gilt der zerstörerische Einfluss des Klimawandels auf das empfindliche Ökosystem des Korallendreiecks, das aufgrund seines Artenreichtums auch als „Regenwald der Weltmeere“ bezeichnet wird.
Der Generaldirektor des …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[3 Jun 2008 | Comments Off]

Im brasilianischen Amazonasgebiet ist von Helikoptern aus eine Indianergruppe gesichtet worden, die vollkommen isoliert und unbeeinflusst ohne Kontakt zur westlichen Zivilisation leben. Es handelt sich um einen von vier Stämmen, die es in dieser Form in Brasilien nur im Bundesstaat Acre an der Grenze zu Peru gibt. Jeder Kontakt könnte tödliche Folgen für die Ureinwohner haben, denn deren Immunsystem ist nicht gegen die Krankheiten der westlichen Zivilisation gerüstet.
Indianerbehörde FUNAI: “Wir wissen eigentlich sonst nichts von diesen Indios und das soll auch so bleiben.”
Wir können nur …

vollständigen Artikel lesen »