Home » Archiv

Artikel-Tag: Nepal

Die Welt, Urgent Action »

[11 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Sexueler Schwachsinn boomt und die Nashörner müssen Leiden!]
Sexueler Schwachsinn boomt und die Nashörner müssen Leiden!

Autor: Reiner Wenserit 11.07.2009

Das  gemahlene  Nashornhörner die Potenz erhöhen und die Libido verstärken ist nicht nur wirklich zweifelhaft sondern aus wissenschaftlicher Sicht  -das Horn ist aus Kreatin-  eigentlich unmöglich. Dennoch scheinen vorwiegent  Asiaten dies zu glauben, also rate ich mit Fingernägel knabbern zu beginnen oder die Harre des Sexualpartners zu kauen denn die sind auch aus Kreatin. Dieser Glaube ist genauso unterirdisch wie so mancher glaubt Müllermilch mache schön. In einem von Wissenschaft …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[5 Feb 2009 | 2 Kommentare]
Über 90 Prozent aller Märtyrer sind Christen

Von: Evangelische Nachrichtenagentur idea / Bild: pixelio

W e t z l a r (idea) – Keine andere Religionsgruppe hat so stark unter Diskriminierung und Verfolgung zu leiden wie die Christen. Sie sind von mindestens drei Vierteln aller Verletzungen der Religionsfreiheit weltweit betroffen. Bei der Ermordung von Menschen wegen ihrer Religionszugehörigkeit dürfte der Anteil der Christen weit über 90 Prozent liegen. Diese Angaben macht der Geschäftsführer des Arbeitskreises für Religionsfreiheit der Deutschen und der …

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[5 Okt 2008 | Kommentare deaktiviert für Entscheidung über tibetische Flüchtlinge]
Entscheidung über tibetische Flüchtlinge

Der Stellv. Premierminister und Innenminister Bamdev Gautam sagte am Montag zu Journalisten in Pokhara, die Regierung werde im Hinblick auf das Schicksal der in Nepal wohnenden tibetischen Flüchtlinge in Kürze eine Entscheidung treffen, weil das Land die Belastung nicht länger vertragen könne. „Die Regierung wird das Problem anhand der vorhandenen Gesetze prüfen oder ihnen den Status von nepalesischen Bürgern geben“.

Außerdem würde die Regierung strenge Maßnahmen ergreifen, um den Mißbrauch nepalesischen Bodens [zu politischen …

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[26 Sep 2008 | Kommentare deaktiviert für Ultimatum an tibetische Regierungsangestellte endet]
Ultimatum an tibetische Regierungsangestellte endet

Das zweimonatige Ultimatum an tibetische Mitglieder der KP und Regierungsangestellte, aufzulegen, ob sie ihre Kinder in von der Exilregierung in Indien betriebene Schulen schickten, ging letzte Woche zu Ende. Wie es in dem offiziellen kommunistischen Blatt Tibet Daily heißt, gaben die Behörden in der TAR im Juli bekannt, daß tibetische Kinder bekennen müssen, wenn sie auf Schulen in Indien gegangen sind, und in wieweit sie das, was ihnen dort gelehrt wurde, auch glauben. Die …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[1 Jul 2008 | Kommentare deaktiviert für UNHCR-Bericht 2007: Weltweit immer mehr Menschen auf der Flucht]

Pressemitteilung UNHCR

Im Jahr 2007 waren insgesamt 42 Millionen Menschen auf der Flucht vor Verfolgung, Krieg und Menschenrechtsverletzungen. Dies geht aus dem am Dienstag veröffentlichten Bericht „Globale Trends“ des UN-Flüchtlingskommissariats (UNHCR) hervor. Diese Weltflüchtlingsstatistik 2007, die mit Daten aus 150 Ländern erstellt wird, belegt einen Anstieg bei Flüchtlingen auf 16 Millionen (einschließlich 4,6 Mio. Palästinenser, die vom UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge im Nahen Osten betreut werden)  und bei Binnenvertriebenen auf 26 Millionen (2006: 24,4 …

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[23 Mai 2008 | Kommentare deaktiviert für Tibet: Augenzeugenbericht der Demonstrationen in Lhasa]

Free Tibet Campaign (FTC) – Pressemitteilung

Augenzeugenbericht über die Demonstrationen in Lhasa (am 14. März 2008)

Ein tibetischer Geschäftsmann war Augenzeuge bei den Protesten in Lhasa und ihrer Niederschlagung zwischen dem 10. und 17. März

Free Tibet Campaign hat mit einem tibetischen Geschäftsmann gesprochen, der sich im März in Lhasa aufhielt, als dort die Protestwelle begann. Er war in Lhasa, als im Kloster Drepung die Protestbewegung am 10. März ihren Anfang nahm und war …

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[10 Apr 2008 | Kommentare deaktiviert für Klöster in Tibet werden von der Außenwelt abgeschnitten]

Pressemitteilung des deutschen Bundestags: Bundestagsabgeordnete sprachen in Nepal mit Exil-Tibetern

Eine fünfköpfige Delegation des Bundestagsausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, die vom Ausschussvorsitzenden Thilo Hoppe (Bündnis 90/Die Grünen) geleitet wurde, ist am Wochenende von einer neuntägigen Bangladesch/Nepal-Reise zurückgekehrt. Neben Projektbesuchen und Gesprächen mit Regierungs- und Oppositionsvertretern über die Entwicklungszusammenarbeit prägten besonders in Nepal auch die kurz bevorstehenden Wahlen zur Verfassungsgebenden Versammlung sowie die Krise im benachbarten Tibet das Programm.

Zur Delegation gehörten neben Hoppe …

vollständigen Artikel lesen »