Home » Archiv

Artikel-Tag: Mitarbeiter

Deutschland »

[8 Sep 2009 | Comments Off]
Ausbeutung und Wahlkampf!

von Reiner Wenserit
Deutschland das Niedriglohnland in der EU? Reallöhne sanken in den letzten vier Jahren um 0,4%.  Nach eine Studie der Universität Duisburg-Essen -Institut für Arbeit und Qualifikation- 2009, beträgt der Anteil von Arbeitnehmern die durch wirtschaftliche Ausbeutung am Arbeitsplatz betroffen sind im Westen 21,1% und im Osten 23,5%. Löhne unter 6,00 Euro Brutto sind keine Seltenheit sondern entwickeln sich in den letzten Jahren immermehr hin  zur Regel. Betroffen sind Frauen wie Männer und erschreckend daran ist 67,9% haben eine abgeschlossene Berufsausbildung und 7,3% sind …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, Erlebenswert »

[19 Aug 2009 | Comments Off]
Dubai Okzident trifft Orient 1001-Nacht Luxus Traumurlaub pur!

[Trigami-Anzeige]

Dubai ist eine arabische Symbiose zwischen Orient und Okzident  am Roten Meer.  Ob Shoppingparadies, Strandurlaub, Wassersport, Entertainment, monumentale Bauprojekte oder Kultur alles das bietet Dubai seinen Besuchern. Die Superlative in der Umsetzung von märchenhaften Luxus und Design sind in Dubai vereint mit Architektonischen High Lights, und bietet dem Betrachter, Genießer, Abenteurer ob groß oder klein immer wieder ein neues fantastisches Szenario. Dubai bietet eine große Auswahl an Wassersportmöglichkeiten und Entertainment und verzaubert durch sein Flair, und seinen gut vorhersagbaren Wetterverhältnissen. Ein wahres Paradies für Wassersportbegeisterte …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Urgent Action »

[10 Aug 2009 | Comments Off]
Demokratie Entwicklungsland “Bundesrepublik Deutschland”!

von Reiner Wenserit 10.08.2009

OSZE-Wahlbeobachter bei den Wahlen der Bundesrepublik Deutschland. Zur Zeit haben wir noch das Recht zu Wählen, aber dank des Bundeswahlleiters Roderich Egeler, nur das was ihm und seinen politischen Freunden gefällt. Das dies für ihn nicht nach hinten losgehen wird – Schäuble sei Dank, denn der hat ihn ernannt-  kann den langjährigen Mitarbeiter des Bundes:  Referatsleiter und Abteilungsleiter im Bundesamt für Zivilschutz, Haushaltsreferat des Bundesministeriums des Innern, Leiter des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern, und heute Präsident des Statistischen Bundesamtes sicher sein. …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt, kurioses ;-) »

[3 Jul 2009 | Comments Off]
FKK ist besser als gläsern!

Bild www.telegraph.co.uk/news
Die Engländer, für ihren trockenen Humor bekannt, scheinen immer für einen neuen „Joke“ gut zu sein! Doch handelt es sich hierbei nicht um einen Witz sondern ist ernst gemeinte “Arbeitsklima verbessernde Idee“. Der Tageszeitung telegraph zufolge hat der Betriebspsychologe Taylor, der Belegschaft einer Firma für Design und Marketing empfohlen, freitags nackt im Büro herumzulaufen.

Das hebe den Teamgeist und die Arbeitsmoral. Es scheint verrückt, aber es wirkt, erzählt der Psychologe über seine erstmals angewandte Therapie. Taylor meint, das Ablegen der Kleider bedeute auch das …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, Regional »

[23 Jun 2009 | Comments Off]
Ärzte ohne Grenzen – Überleben auf der Flucht

Ärzte ohne Grenzen hat einen Tag vor dem Weltflüchtlingstag, auf der Bockenheimer Warte in Frankfurt die Ausstellung “Überleben auf der Flucht” eröffnet. Das nachgebaute Flüchtlingslager unter freiem Himmel zeigt Erwachsenen und Kindern, unter welchen Bedingungen Flüchtlinge und Vertriebene weltweit leben und wie die medizinische Organisation Ärzte ohne Grenzen arbeitet.
“Morgen am Weltflüchtlingstag denken wir an Millionen Flüchtlinge und Vertriebene weltweit. Bewaffnete Konflikte, politische Krisensituationen oder auch Naturkatastrophen führen immer wieder zu großen Flüchtlingsbewegungen”, sagte Tibor Sasse, Vorstandsmitglied von Ärzte ohne Grenzen. “Im Jahr 2008 hat Ärzte …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[10 May 2009 | Comments Off]
Pakistan: Ärzte ohne Grenzen muss Nothilfe reduzieren

Ärzte ohne Grenzen musste aufgrund der derzeitigen Kämpfe die Nothilfe im Swat-Tal in Pakistan stoppen und Aktivitäten in anderen Teilen des Landes einschränken. Die internationale humanitäre Organisation war die einzige, die das Krankenhaus in der Stadt Mingora unterstützt und ambulante Hilfe im Swat-Tal angeboten hat. Die Reduzierung der Aktivitäten von Ärzte ohne Grenzen ist eine Folge der generell unsicheren Situation, aber auch einiger direkter Angriffe gegen die Organisation. Zivilisten sind im Kreuzfeuer gefangen und haben kaum Zugang zu Nahrung, Wasser oder medizinischer Hilfe.
„Die Bevölkerung …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[3 May 2009 | Comments Off]
Myanmar-Birma – ein Jahr nach dem Wirbelsturm Nargis

Am 2. Mai 2008 hat der Wirbelsturm Nargis Teile von Myanmar verwüstet. Über 750 internationale und nationale Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen konnten über einer halben Million Menschen helfen, indem sie mehr als vier Millionen Kilogramm Nahrungsmittel verteilt und mehr als 100.000 medizinische Untersuchungen durchgeführt haben. Tankred Stöbe, Vorstandsvorsitzender von Ärzte ohne Grenzen in Deutschland, ist gerade von einem Projektbesuch aus Myanmar/Birma zurückgekehrt.
“Auch nach einem Jahr geht die Hilfe weiter. Ärzte ohne Grenzen konzentriert sich mittlerweile auf die Versorgung mit Nahrung und sauberem Wasser …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[3 May 2009 | Comments Off]
Bangui – Tausende Menschen auf der Flucht

Eine erneute Eskalation der Gewalt zwischen Armee und Rebellen im Norden der Zentralafrikanischen Republik hat abermals Tausende Menschen zur Flucht gezwungen. Ärzte ohne Grenzen schätzt, dass in den Regionen Kabo und Moyen Sido erneut rund 8.000 Menschen vertrieben wurden. Sie suchen Zuflucht im Busch, wo sie in der derzeit herrschenden Regenzeit ohne Zugang zur Gesundheitsversorgung und außer Reichweite von humanitärer Hilfe leben.
“Einige Orte wurden vollständig niedergebrannt. Die Bewohner waren gezwungen, nur mit der Kleidung, die sie am Leib trugen, zu fliehen”, berichtet Gabriel Sánchez …

vollständigen Artikel lesen »

Urgent Action »

[1 May 2009 | Comments Off]
Sri Lanka – 152.000 Flüchtlinge

In Sri Lanka werden die Kämpfe um das Gebiet der tamilischen Rebellen unvermindert fortgesetzt. Die Zahl der Flüchtlinge, die sich in das von der Regierung kontrollierte Gebiet retten konnten, hat sich von 100.000 auf 152.000 erhöht. Nach vorsichtigen Schätzungen befinden sich noch immer 100.000 Menschen zwischen den Fronten.
Die Welthungerhilfe verteilt Hilfspakete und vor Ort gekochtes Essen an 3.000 Familien. Außerdem hat sie am Stadtrand von Vavuniya 70 Behelfsunterkünfte gebaut, weitere sind geplant. “Die Menschen konnten nur das retten, was sie am Leib trugen. Sie …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt, Urgent Action »

[25 Apr 2009 | Comments Off]
Darfur – Humanitäre Helfer im nördlichen Sudan in der Zwangslage

Die holländische und die französische Sektion von Ärzte ohne Grenzen äußern wiederholt ihre tiefe Besorgnis um die Patienten, die sie in Darfur zurücklassen mussten und verurteilen die inakzeptablen Bedingungen ihrer Ausweisung aus Darfur. Die Ausweisung von 13 Nichtregierungsorganisationen folgte direkt auf den Haftbefehl gegen den sudanesischen Präsident Omar al-Bashir durch den Internationalen Strafgerichtshof am 4. März. Ärzte ohne Grenzen befürchtet, dass die großen Erfolge, die humanitäre Organisationen in den letzten fünf Jahren erzielen konnten, zunichte gemacht werden könnten.
Die Arbeit im Sudan ist seit Jahren kompliziert. …

vollständigen Artikel lesen »

Urgent Action »

[25 Apr 2009 | Comments Off]
Flüchtlingstragödie in Sri Lanka

Die Welthungerhilfe unterstützt mehr als 3.000 Familien im Norden Sri Lankas mit Hilfspaketen, denen eine Flucht aus dem umkämpften Kriegsgebiet gelungen ist. Seit Monaten versucht die Regierung in einer Großoffensive, die Rebellen der LTTE endgültig zu besiegen. Etwa 200.000 Menschen sind dabei eingeschlossen worden und zwischen die Fronten geraten. Etwa 100.000 von ihnen konnten bisher auf das von der Regierung kontrollierte Gebiet in den Distrikten Vavuniya, Mannar und Jaffna fliehen.
Die Flüchtlinge werden in sogenannten Übergangslagern der Regierung untergebracht und dort von internationalen Hilfsorganisationen versorgt. “Die …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland »

[31 Mar 2009 | Comments Off]
Zooners – Deine Pinnwand zur Freizeitplanung

[Trigami-Review]
Freizeitplanung einmal anders! Auf zooners.com hast Du die Möglichkeit dich ganz einfach über Freizeitveranstaltungen und Plätze wie z.B. Konzerte, Restaurants, Shops, Sehenswürdigkeiten etc. zu informieren und und auch eigene Tipps für andere Mitglieder zu hinterlassen. Die Vorgehensweise hierzu ist denkbar einfach, doch eins vorweg: zoomers.com ist kostenlos! Nach einer unkomplizierten Registrierung auf zoomers.com, steht Dir der Mitgliederbereich uneingeschränkt zur Verfügung. Es sei erwähnt, dass bei der Gestaltung der Webseite auf eine sehr gute Usability wert gelegt wurde, dies ermöglicht es auch unerfahrenen Usern sich schnell …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland »

[24 Mar 2009 | Comments Off]
plentyMarkets – Multi-Channel eCommerce Komplettsystem

[Trigami-Anzeige]

Eine erfolgreiche eBusiness Strategie erfordert inzwischen weit mehr als die Bestückung eines Webshops. Die plentySystems GmbH bietet hierfür eine ausgereifte Komplettlösung und alle weiteres Services wie z.B. Webshop, Domain, Hosting, Design, Service und Beratung aus einer Hand. Das Produkt ist eine Multi-Channel on demand Software Namens plentyMarkets, mit der jedes Unternehmen auf den größten Online-Märkten der Welt seine Produkte in realtime verkaufen kann.
Entstanden ist plentyMarkets als Auftragsarbeit für große eBay Powerseller, das liegt nun schon fast 9 Jahre zurück und die zielstrebige Weiterentwicklung des …

vollständigen Artikel lesen »