Home » Archiv

Artikel-Tag: Mali

Deutschland, Urgent Action, Video News »

[23 Aug 2009 | 2 Kommentare]
RWE oder die Welt in der wir lügen!

von Reiner Wenserit

Was im Deutschen Wahlkampf Recht ist, kann den „Großen Energieerzeugen“ nur billig sein dachten sich der Mr. Burns des Energieerzeugers RWE, und verordneten unseren Kinder und Jugendlichen im Kino eine Gehirnwäsche! Mit einem absurden Werbe-Spot wendet sich der Konzern an eine ungewöhnliche Zielgruppe. Der Riesen-Spot in 3D-Animationstechnik a’la SHREK stellt nicht nur ein kuscheliges Zeichentrick-Monster dar, gezeigt wurde der Clip über Wochen im Vorprogramm des neuen Harry Potter-Films. Damit werden schon …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Erlebenswert, Regional »

[30 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Deutschland Urlaub ein Reiseführer abseits des Mainstreams]
Deutschland Urlaub ein Reiseführer abseits des Mainstreams

[Trigami-Anzeige]

Deutschland als Urlaubsland liegt voll im Trend, und nicht nur bei Ausländern. Dies ist auch nicht verwunderlich in Anbetracht unseres schönen Landes, mit seinen vielen unterschiedlichen Gesichtern und alten und neuen Geschichten. Eine stressfreie kurze Anreise z.B. mit der Bahn oder Auto ist ein großes Plus für den Menschen und in Anbetracht der CO²-Bilanz ein weiteres Plus für unsere Umwelt. Selbst wenn manche Orte abseits der großen Verkehrsadern liegen, haben sie …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt »

[28 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Mahmud Ahmadinejad, ein Wolf hat Kreide gefressen!]
Mahmud Ahmadinejad, ein Wolf hat Kreide gefressen!

Autor: Reiner Wenserit 29.07.2009

Ein Wolf hat Kreide gefressen, so müssen den iranischen Oppositionellen die jetzigen Beschwichtigungsversuche des noch amtierenden, jedoch noch nicht neu vereidigten Präsidenten des Irans Mahmud Ahmadinejad vorkommen. Nach Protesten auf der Straße, Pannen in seiner Personalpolitik in der vergangenen Woche und der Druck des geistlichen Staatsoberhaupts Ayatollah Ali Khamenei seinen unlängst ernannten Stellvertreter Esfandiar Rahim Maschaie zu entlassen, wurde am Wochenende bekannt, dass Ahmadinejad ihn nun zum Berater und Chef …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[28 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Ägyptens Wasserbedarf und die Nilanrainerstaaten]
Ägyptens Wasserbedarf und die Nilanrainerstaaten

Autor: Reiner Wenserit 28.07.2009

Zu glauben das Wasser ein kostbares Gut ist, fällt in Anbetracht dieses Sommers dem Mitteleuropäer schwer, da der Regen uns in den letzten Wochen so einiges an überschwemmten Flüssen, Straßen und Kellern beschert hat. Aber dennoch sollten wir eigentlich Glücklich sein auch wenn so manche Freizeitaktivität schon darunter leiden musste, haben wir noch nicht den Wassernotstand vor Augen, und der Begriff Wasserkrieg kommt in unserem Wortschatz so gut wie nicht …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Dies & Das »

[21 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Uneinsichtigkeit kostet Menschenleben!]
Uneinsichtigkeit kostet Menschenleben!

Autor: Reiner Wenserit 21.07.2009

Heute kommt hier ein Thema auf den Teller welches schwer zu schlucken sein wird. Das Süppchen was ich heute koche wird manchen leider schwer im Magen liegen, aber beim darüber Nachdenken unvermeidlich zu einer Erkenntnis führt. Die Mobilität durch den Besitz eines PKW’s ist schon seit Jahrzehnten ein hohes persönliches Gut in Deutschland. Was für den Texaner der sozusagen ungeregelte Besitz seiner Waffe ist, ist für den deutschen Autofahrer sein …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland »

[28 Apr 2009 | Kommentare deaktiviert für WWF startet interaktive Web-Community]
WWF startet interaktive Web-Community

© Sindre Kinnerod / WWF-Canon

www.wwf-jugend.de / Voting und Bewerbung für Gorilla-Expedition noch bis 5. Juni.
Laut der aktuellen BRAVO-Umfrage sind Klimawandel und Umweltschutz die dringlichsten Themen für die Jugendlichen in Deutschland. Mit 89 Prozent der Nennungen liegt die globale Erwärmung noch vor der Weltwirtschaftskrise oder der Terrorbekämpfung. Und 82 Prozent der Befragten würden sich bereit erklären, zum Schutz der Umwelt und des Klimas auf Annehmlichkeiten zu verzichten. „Die Jugendlichen wissen, dass es um …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[18 Apr 2009 | Kommentare deaktiviert für Asylsuchende durch Konflikte in Afghanistan und Somalia]
Asylsuchende durch Konflikte in Afghanistan und Somalia

Zum zweiten Mal in Folge stieg 2008 die Zahl der Asylanträge in den Industriestaaten. Im Vorjahr gab es auch EU-weit mehr Anträge als 2007. Dies geht aus dem UNHCR-Jahresbericht 2008 hervor, den das UN-Flüchtlings-kommissariat (UNHCR) am Dienstag veröffentlichte. Der Anstieg liegt vor allem an dem Antragsplus bei Asylsuchenden aus Afghanistan, Somalia und anderen Konfliktgebieten.

In 51 Industriestaaten wurden 2008 rund 383.000 neue Asylanträge gestellt – 12 Prozent mehr als 2007 (341.000). Dies ist der …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[10 Apr 2009 | Kommentare deaktiviert für Somalia – Journalist zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt]
Somalia – Journalist zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt Die Verurteilung des freien Journalisten Jama Ayanle Feyt wird weltweit scharf kritisiert. vollständigen Artikel lesen »

Urgent Action »

[10 Apr 2009 | Kommentare deaktiviert für Zwei Grad mehr, zwei Pole weniger]
Zwei Grad mehr, zwei Pole weniger

Eisbären und Pinguine trifft der Klimawandel zuerst, der Rest der Welt folgt
Anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Unterzeichnung des Antarktisvertrags treffen sich in Washington erstmals Minister des Arktischen Rats mit Vertretern der Antarktischen Vertragsstaaten zu einer gemeinsamen Konferenz. Der WWF warnt anlässlich des historischen Treffens vor einem Zusammenbruch der süd- und nordpolaren Ökosysteme.

„Ein Anstieg der weltweiten Durchschnittstemperatur um zwei Grad ist definitiv zuviel für unsere Polregionen“, warnt Rob Nicoll vom Antarktis-Programm des WWF. …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland »

[24 Mrz 2009 | Kommentare deaktiviert für plentyMarkets – Multi-Channel eCommerce Komplettsystem]
plentyMarkets – Multi-Channel eCommerce Komplettsystem

[Trigami-Anzeige]

Eine erfolgreiche eBusiness Strategie erfordert inzwischen weit mehr als die Bestückung eines Webshops. Die plentySystems GmbH bietet hierfür eine ausgereifte Komplettlösung und alle weiteres Services wie z.B. Webshop, Domain, Hosting, Design, Service und Beratung aus einer Hand. Das Produkt ist eine Multi-Channel on demand Software Namens plentyMarkets, mit der jedes Unternehmen auf den größten Online-Märkten der Welt seine Produkte in realtime verkaufen kann.

Entstanden ist plentyMarkets als Auftragsarbeit für …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland »

[21 Mrz 2009 | Kommentare deaktiviert für Irak-Resettlement: Wichtiges humanitäres Signal]
Irak-Resettlement: Wichtiges humanitäres Signal

Das UN-Flüchtlingskommissariat (UNHCR) dankt den Behörden und der Zivilgesellschaft in Deutschland für die warmherzige Aufnahme besonders schutzbedürftiger irakischer Flüchtlinge.

Die Bereitschaft Deutschlands, 2.500 irakischen Flüchtlingen aus Syrien und Jordanien im Rahmen des UNHCR-Neuansiedlungsprogramms eine dauerhafte
Perspektive zu ermöglichen, sei ein „wichtiges humanitäres Signal für den Flüchtlingsschutz und der Solidarität“, so die UNHCR-Vertreterin für Deutschland und Österreich, Anne-Christine Eriksson. Deutschland gehöre damit neben den USA, Kanada und Australien zu jenen EU-Staaten wie Frankreich, Schweden, Großbritannien …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt, Urgent Action »

[13 Mrz 2009 | Kommentare deaktiviert für Protest in Brüssel: Wäre die Welt eine Bank, hättet ihr sie längst gerettet]
Protest in Brüssel: Wäre die Welt eine Bank, hättet ihr sie längst gerettet

340 Greenpeace-Aktivisten, darunter 60 aus Deutschland, fordern heute in Brüssel ein klares Bekenntnis der EU-Finanzminister zum Klimaschutz. Die Aktivisten haben sich an das Tagungsgebäude des Europäischen Rates gekettet und halten Transparente mit der Aufschrift: „Schützt das Klima“. Die Aktivisten fordern 110 Milliarden Euro pro Jahr für konkreten Klimaschutz. 35 Milliarden davon müssen von den EU-Ländern kommen.

„Die Regierungen haben es versäumt, rechtzeitig auf die Signale der Finanzkrise zu reagieren – dafür zahlen wir jetzt …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[1 Mrz 2009 | Kommentare deaktiviert für Republik Moldau: Menschen in Transnistrien brauchen medizinische Hilfe]
Republik Moldau: Menschen in Transnistrien brauchen medizinische Hilfe

Die humanitäre Organisation Ärzte ohne Grenzen ruft die moldawischen und transnistrischen Behörden sowie die internationale Gebergemeinschaft auf, sich stärker um die gesundheitlichen Bedürfnisse der Bevölkerung von Transnistrien zu kümmern. Die Tatsache, dass diese Region von humanitärer Hilfe ausgeschlossen wird, hat zu einem Anstieg von Krankheiten und unnötigem Leid geführt. So sind die HIV/Aids-Zahlen in der von Moldawien abtrünnigen Republik viermal so hoch wie in Moldawien selbst. Die hohen Zahlen werden darauf zurückgeführt, dass Transnistrien …

vollständigen Artikel lesen »