Home » Archiv

Artikel-Tag: Krise

Deutschland, Die Welt »

[12 Aug 2009 | Comments Off]
Statistik und Meinungsmache

Unabhängige Berichterstattung, Statistiken oder Umfragen sind in unserem Lande auch nur geträumt.

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, Urgent Action, Video News »

[9 Aug 2009 | Comments Off]
TB News::: Sonntagsantworten zu Gentechnik, Biopiraterie und Genpatenten

von Reiner Wenserit 09.08.2009 Sorry, war 30Std. offline, hatte Würmer :-(

Sind Gentechnik, Biopiraterie und Genpatente für den Bürger und die Wirtschaft ein unabdingbares Konzept zur Erhaltung des Wohlstands und der Wettbewerbsfähigkeit oder doch nur die Macht- u. Profitgier Einzelner Konzerne? Die Patentierung von Genomen und Lebewesen führt zur Frage: “Ist es vertretbar das Lebewesen, so auch der Mensch, zum Spielball wirtschaftlicher Interessen werden?”  Sind die negativen gesundheitlichen ökonomischen und sozialen Folgen für unser Gesundheitssystem sowie für den Landwirtschaft und dem Menschen mit Profitsucht zu …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[28 Jul 2009 | Comments Off]
Ägyptens Wasserbedarf und die Nilanrainerstaaten

Autor: Reiner Wenserit 28.07.2009
Zu glauben das Wasser ein kostbares Gut ist, fällt in Anbetracht dieses Sommers dem Mitteleuropäer schwer, da der Regen uns in den letzten Wochen so einiges an überschwemmten Flüssen, Straßen und Kellern beschert hat. Aber dennoch sollten wir eigentlich Glücklich sein auch wenn so manche Freizeitaktivität schon darunter leiden musste, haben wir noch nicht den Wassernotstand vor Augen, und der Begriff Wasserkrieg kommt in unserem Wortschatz so gut wie nicht vor, noch nicht! Für die Ägypter hingegen war dies und ist besonders …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, Urgent Action »

[24 Jul 2009 | Comments Off]
G8 und AIDS in der (Wirtschafts)-Krise

Autor: Reiner Wenserit 24.07.2009

Neben der im Moment grassierenden Schweinegrippe und der Sorge vor der Vogelgrippe ist die AIDS Infektion und die Behandlung der Betroffenen in den Hintergrund geretteten. Aber auch wenn es uns nicht direkt betreffen sollte bietet dieses Thema ein erschreckendes Bild der dissozialen Verhältnise  von  HIV- Infizierten in Afrika unter andern bedingt durch das Gewinnstrebens der Pharmaindustrie. Nach Angaben der Vereinten Nationen leben rund zwei Drittel der weltweit 33 Millionen Aidskranken im Afrika südlich der Sahara. In Südafrika sterben täglich rund 1.000 …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland »

[18 Jul 2009 | Comments Off]
Kein Steuerschock für KUG Arbeitnehmer!

Autor: Reiner Wenserit 18.07.2009
Mit einer kleinen Verspätung zum 55 Geburtstag unserer Bundeskanzlerin A. Merkel „gemeinhin auch Angie genannt“, hier das TB News:: Geburtstagsgeschenk, um es sich hinter den Spiegel zu (ver)stecken, ehrlich “Angie” erst 55 Jahre jung !?  Hätte ich nicht gedacht! ;-) Aber jetzt zum Thema >>>
Arbeitslosigkeit vermeiden durch Kurzarbeit ist zu Zeiten einer Wirtschaftskrise, wie dieser, durchaus ein nützliches staatliches Instrument. Sicher aber auch zusätzlich im Superwahljahr, eine aus dem Topf der Bundesagentur für Arbeit finanzierte Wahlspende für die Koalitionäre. Lohnkostenentlastung für …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland »

[15 Jul 2009 | Comments Off]
Gequälte Wähler!

Autor: Reiner Wenserit 15.07.2009
Bundestags-Wahlkampf 2009 hier einige Informationen zu Wahl- Parteiprogrammen als mögliche Entscheidungshilfe zusammen getragen. Von allen Seiten lächeln oder grinsen uns dieses Jahr wieder einmal Politiker von Plakatwänden und im TV an. Ihre sorgsam und ausgefeilten PR-Slogans werden uns angepriesen als gebe es kein Morgen mehr – ob die mehr wissen als der Bürger?- sicher ist, für einige unserer Politiker trifft das sicher zu! Es  wird diskutiert, lamentiert und es wird einem schrecklich Bewußt wir sind im Superwahljahr angekommen. Es hagelt nur …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, Urgent Action »

[7 Jul 2009 | Comments Off]
Nahrungsressourcen und Artenvielfalt im Meer stark bedroht!

 
Der WWF (World Wide Fund For Nature) ist stark besorgt über die weiter fortschreitende Zerstörung der Meeresfauna durch Beifang und Überfischung. In internationaler Zusammenarbeit mit Fischerei Verbänden und Verteibern von Fischprodukten entstand so das MCS (Marine Stewardship Council)  Gütesiegel für nachhaltige Fischerei.  Der WWF stellt für den verantwortungsvollen Verbrauer den WWF MINI – Einkaufs – Fischführer bereit, der beim Einkauf von Fischprodukten helfen soll stark gefährdete Fischarten zu schützen. Laut der Welternährungsorganisation FAO (Food and Agriculture Organization) sind 75 Prozent der weltweiten kommerziell genutzten Fischbestände …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt, Urgent Action »

[23 Jun 2009 | Comments Off]
Norwegen und Japan subventionieren Waljagd mit Steuermitteln

© Blauwal. National Geographic Stock/Tui de Roy/Minden Pictures / WWF
Die Regierungen von Norwegen und Japan subventionieren die umstrittene Jagd auf Wale mit Steuergeldern. Das ergab eine aktuelle Studie der Umweltschutzorganisation WWF in Zusammenarbeit mit der Whale & Dolphin Conservation Society (WDCS). Demnach ist das Jagen und Töten von Walen ein unprofitabler und defizitärer Industriezweig. „In Zeiten der globalen Wirtschaftskrise ist es weder strategisch klug, noch nachhaltig, wertvolle Steuergelder für eine Branche zu verschwenden, die aus eigener Kraft nicht überlebensfähig ist“, sagt WWF-Artenschutzexperte Volker Homes. Trotz …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt, Headline »

[23 Jun 2009 | Comments Off]
UN-Gipfeltreffen zur Finanzkrise

Die Welthungerhilfe fordert ein neues faires Wirtschafts- und Finanzsystem, an dem auch die Entwicklungsländer angemessen beteiligt werden. Aus Anlass des morgen beginnenden UN-Gipfeltreffens zur Finanzkrise in New York muss ein deutliches Zeichen gesetzt werden. “Der letzte FAO-Bericht hat eindeutig bestätigt, dass die Zahl der Hungernden deshalb einen traurigen Rekord erreicht hat, weil die Finanz- und Wirtschaftskrise die Entwicklungsländer ungleich härter trifft als die Industrieländer. Die Entwicklungsländer haben die Krise nicht verursacht und können sie nicht allein abfedern”, sagt Bärbel Dieckmann, Präsidentin der Welthungerhilfe.

“Die …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, Regional »

[23 Jun 2009 | Comments Off]
Ärzte ohne Grenzen – Überleben auf der Flucht

Ärzte ohne Grenzen hat einen Tag vor dem Weltflüchtlingstag, auf der Bockenheimer Warte in Frankfurt die Ausstellung “Überleben auf der Flucht” eröffnet. Das nachgebaute Flüchtlingslager unter freiem Himmel zeigt Erwachsenen und Kindern, unter welchen Bedingungen Flüchtlinge und Vertriebene weltweit leben und wie die medizinische Organisation Ärzte ohne Grenzen arbeitet.
“Morgen am Weltflüchtlingstag denken wir an Millionen Flüchtlinge und Vertriebene weltweit. Bewaffnete Konflikte, politische Krisensituationen oder auch Naturkatastrophen führen immer wieder zu großen Flüchtlingsbewegungen”, sagte Tibor Sasse, Vorstandsmitglied von Ärzte ohne Grenzen. “Im Jahr 2008 hat Ärzte …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, Urgent Action »

[7 Jun 2009 | Comments Off]
Die Wirtschaftskrise ist auch eine Menschenrechtskrise

Die globale Wirtschaftskrise ist auch eine Menschenrechtskrise, die sich weiter verschärft. Sie könnte bis zu 90 Millionen Menschen in Armut stürzen. Mit der Rezession verschärft sich die Repression, daher könnten Unruhen und politische Gewalt zunehmen, insbesondere auf dem ärmsten Kontinent Afrika, warnte Amnesty International heute anlässlich der weltweiten Vorstellung des Jahresberichts 2009. Der Report beschreibt die Menschenrechtslage in 157 Staaten.
“Der größte Teil der Opfer von Menschenrechtsverletzungen, die wir in unserem Jahresbericht aufführen, ist arm, und das ist kein Zufall”, sagte Nicolas Beger, Direktor des …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt, Urgent Action »

[31 May 2009 | Comments Off]
Finanzkrise – Zahl der Hungernden bald über eine Milliarde

Bärbel Dieckmann, Präsidentin der Welthungerhilfe, warnt davor, dass die Anzahl der Hungernden noch in diesem Jahr auf über eine Milliarde steigen könnte. “Es muss endlich eine glaubwürdige Trendwende eingeleitet werden”, sagt die ehrenamtliche Präsidentin der privaten Hilfsorganisation. “Die weltweite Ernährungssicherheit muss oberste Priorität haben. Rettungspakete sind wichtig, aber Nullen allein machen nicht satt.”
Dieckmann weiter: “Mit der jahrzehntelangen Vernachlässigung der ländlichen Gebiete in den Entwicklungsländern muss endlich Schluss sein. Dort leben zwei Drittel aller Hungernden. Es sind Kleinbauern und -bäuerinnen, sie haben meist nur einen Hektar …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[24 May 2009 | Comments Off]
Pakistan steht kurz vor einer humanitären Katastrophe

Lange Schlangen bilden sich vor den Essensausgaben in den Flüchtlingscamps in Pakistan. © Reuters
Die Welthungerhilfe warnt davor, dass die anhaltenden Kämpfe im Norden Pakistans zu einer humanitären Katastrophe führen könnten, wenn den betroffenen Menschen nicht schnell geholfen wird. “Die Zahl der Flüchtlinge aus dem umkämpften Swat-Tal hat sich auf mindestens 1,4 Millionen erhöht – das entspricht der ungefähren Einwohnerzahl von München”, berichtet Marco Obermüller, Programmleiter der Welthungerhilfe in Pakistan.
Lange Wege bei heißem Klima
Viele Familien sind durch die dramatische Situation gezwungen, ihre Häuser und somit ihre …

vollständigen Artikel lesen »