Home » Archiv

Artikel-Tag: Ernährungsgipfel

Die Welt »

[7 Jun 2008 | Comments Off]

Die Welthungerhilfe kritisiert, dass der Ernährungsgipfel in Rom ohne verbindliche Vereinbarung zur Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Räume zu Ende geht. “Es fehlen klare und mutige Entscheidungen für eine langfristige und nachhaltige Entwicklung der Landwirtschaft in den Entwicklungsländern” beklagt Dr. Rafaël Schneider, Ernährungsexperte der Welthungerhilfe, der selbst am Gipfel in Rom teilnimmt.
Statt dessen würden sich konkrete Aktionen zur Hungerbekämpfung hauptsächlich in Sofortmaßnahmen wiederfinden, so Schneider weiter. So setzt der bisherige Aktionsplan der FAO vor allem auf die Verbilligung von Saatgut und Düngemittel, der die …

vollständigen Artikel lesen »