Home » Archiv

Artikel-Tag: Bush

Deutschland, Die Welt, Urgent Action »

[11 Aug 2009 | Kommentare deaktiviert für Klima-Wonderwoman?]
Klima-Wonderwoman?

von Reiner Wenserit

Nach dem G8 Gipfel und seinen subterranen Ergebnissen zum Klimaschutz, halbherzigen Pseudovereinbarungen, dem verschieben des Problems auf die Klimawandel-Konferenz im Dezember 2009 in Kopenhagen, werden zwingende Maßnahmen vermieden. Durch die vorsätzliche Verzerrung der G8 Staaten unter Zuhilfenahme des Immissionhandels, durch die Veröffentlichung geschönter, nein schlichtweg unwahren Statistiken, hinter denen sich die größten Produzenten von Klimagiften verstecken, wird die Bevölkerung weltweit verdummt. Ganz besonders in Deutschland als der größte Klimakiller werden die …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Urgent Action, Video News »

[5 Aug 2009 | Ein Kommentar]
Filmemacher gegen Rechts

von Reiner Wenserit 06.08.2009

Vor den Bundestagswahlen der Bundesrepublik versuchen die braunen Parteien wieder einmal mit Stimmungsmache junge Wähler in der gesamten Republik zu beeindrucken und in ihr Lager zu ziehen. So freut es mich das junge Filmschaffende an der HFF- Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ Potsdam–Babelsberg in einen Projekt, Spots erarbeiteten die gerade Jugendliche animieren sollen diese Thematik zu bedenken und sich klar gegen nationalsozialistische Tendenzen in unserer Gesellschaft zu stellen. …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[10 Mai 2009 | Kommentare deaktiviert für 100 Tage Barack Obama]
100 Tage Barack Obama

Kurz nach Amtsantritt hat Präsident Barack Obama eine Reihe von Versprechungen gemacht, jedoch wenig davon umgesetzt. Zu diesem Schluss kommt ein heute veröffentlichter Bericht von Amnesty International. Seit Obamas Ankündigung, das Lager Guantánamo zu schließen, kam erst ein einziger Gefangener frei. Auch die humanitäre Aufnahme von Gefangenen in Europa lässt weiter auf sich warten. Die Menschenrechtsorganisation fordert den US-Präsidenten auf, eine unabhängige Untersuchungskommission einzurichten und die Verantwortlichen für Folter und Misshandlungen zur Rechenschaft zu …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[14 Dez 2008 | Kommentare deaktiviert für Simbabwe: Mugabe, die Briten und die Cholera]
Simbabwe: Mugabe, die Briten und die Cholera

Der Diktator sieht in der Cholera-Epidemie einen geplanten Völkermord des Westens.

Laut dem seit 1980 autokratisch in Simbabwe regierenden Präsidenten Robert Mugabe steht hinter der Cholera-Epidemie ein Terror-Angriff Großbritaniens. Die simbabwische Regierung behauptet, dass die Cholera-Epidemie ein Teil der biologischen Kriegsführung des Westens gegen sein Land sei. Weiterhin spricht die Regierung von einem ausgeklügelten Plan zur re-kolonalisierung Simbabwes. Der Informationsminister Sikhanyiso Ndlovu sagte: „Die Cholera ist ein kalkulierter, rassistischer Terrorangriff auf Simbabwe durch eine …

vollständigen Artikel lesen »