Home » Archiv

Artikel-Tag: Beijing

Deutschland, Die Welt, Urgent Action »

[21 Aug 2009 | Comments Off]
Nanopartikel Neue Studie

von Reiner Wenserit
Eine Gruppe von chinesischen Wissenschaftlern und Medizinern, Y. Song , X. Du  beide von der Abteilung Arbeitsmedizin und klinische Toxikologie, Beijing Chaoyang Hospital, Capital Universität der medizinischen Wissenschaften, Beijing und X. Li von der Abteilung der Pathologie, Beijing Chaoyang Hospital, Capital Universität der medizinischen Wissenschaften, Peking, Mail: songrain123@hotmail.com, haben in einer zweijährigen Studie mit sieben weibliche Arbeitnehmer zwischen 18–47 Jahren, die an ihrer Arbeitsstätte 5–13 Monate Polyacrylat-Farbe auf Kunststoffplatten sprühten, mit einer Gesundheitstudie begleitet.

Zwei der Probantinnen verstarben schon wären der Studie, bei der …

vollständigen Artikel lesen »

Urgent Action »

[10 Feb 2009 | Comments Off]
China: Gao Zhisheng inhaftiert

Nach Angaben des US-Rundfunksenders “Radio Free Asia” nahmen am 4. Februar 2009 mehr als zehn Sicherheitskräfte Gao Zhisheng in seinem Zuhause in der Provinz Shaanxi fest.

vollständigen Artikel lesen »

Urgent Action »

[23 Jan 2009 | Comments Off]
China: Gewaltlose politische Gefangene

Chen Zhenping wurde im August 2008 schuldig befunden und in einem geheimen Gerichtsverfahren zu acht Jahren Haft verurteilt.

vollständigen Artikel lesen »

Urgent Action »

[8 Jan 2009 | Comments Off]
China: Mönch droht Folter

Der ehemalige Mönch Nami Jhaba wurde am 19. April 2008 festgenommen und ist seitdem ohne Kontakt zur Außenwelt inhaftiert.

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[31 Aug 2008 | Comments Off]
Tibet: Schriftstellerin Woeser von der Polizei verhört

Tibet’s Schriftstellerin und Bloggerin Woeser wurde vorgeworfen militärische Anlagen fotografiert zu haben. Sie wurde kurz nach ihrer Rückkher nach Lhasa festgenommen.
Die Inhaftierung von Woeser, wie viele Tibeter hat auch sie nur einen Namen, unterstreicht die Nervosität der Behörden in der Himalaya-Stadt, wo 22 Menschen getötet und Hunderte von Büros und Geschäfte angezündet wurden. Acht Polizisten kamen am Donnerstag in ihr Haus und präsentierten der Schriftstellerin eine offizielle Ladung.
Ihr Ehemann, der Autor Wang Lixiong, sagte: “Sie hatten die falschen Namen auf dem Dokument, so dass ich …

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[24 Jun 2008 | Comments Off]

Check out www.racefortibet.org, ICT’s new Olympics campaign website and watch the online movie “China’s Perfect Zero”
ICT has grave concerns about the International Olympic Committee decision to award the 2008 Olympic Summer Games to China, a communist state that is acknowledged around the world to be a gross violator of human rights. After a half century, China continues to illegally occupy Tibet where its policies are designed to erode the Tibetan national identity and suppress the fundamental freedoms of the Tibetan people. Such policies are inconsistent …

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[14 Jun 2008 | Comments Off]

KATHMANDU – Tibetische Quellen berichteten RFA, die chinesischen Behörden in der Autonomen Region Tibet (TAR) hätten im Zusammenhang mit einer Serie von kleineren Detonationen, die sich während der anti-chinesischen Proteste Ende März in der Region ereigneten, fünf Mönche verhaftet.
Wie eine tibetische Quelle versichert, würden die am 24. Mai festgenommenen fünf Personen „verdächtigt, in einige Explosionen in der Gegend involviert gewesen zu sein“. Die Explosionen hätten am 6. und 7. April stattgefunden, über etwaige Opfer ist nichts bekannt geworden. “Es hat vier kleinere Detonationen in …

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[1 Jun 2008 | Comments Off]

Pressemitteilung: Tibetan Centre for Human Rights and Democracy

Ein seltenes ausführliches Zeugnis eines tibetischen Jugendlichen, der auf die Unruhen in Lhasa im März hin festgenommen wurde, wurde dem TCHRD zugespielt. Der Interviewte schildert die Anwendung von extremer Gewalt im Gefängnis, erzählt von den Schmerzensschreien in den Korridoren, den grauenhaften Geschichten, die er ständig hörte, der nicht versiegenden Hoffnung auf Hilfe von der Außenwelt und den Lebensperspektiven nach der Inhaftierung. Das nachfolgende Interview wurde einer dritten Person diktiert und dann vom TCHRD druckfertig gemacht. Um die …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[22 Apr 2008 | Comments Off]

Two South Koreans slated to run in the Olympic torch relay in Seoul said Tuesday they would boycott the event to protest China’s crackdown in Tibet. The announcement followed a comment Monday by South Korean President Lee Myung-bak during an appearance on a Japanese talk show that he would attend the Aug. 8 opening ceremony of the Beijing Olympics. Some world leaders have said they might stay away.
The two South Korean torch runners a lawyer and an environmentalist said they would not carry the Olympic …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt »

[22 Apr 2008 | Comments Off]

Press Release: Tenzin Choeying, Tsering Choedup, Shibayan Raha from tibetanuprising.org
Tibet Activists displayed banner at India Gate to protest China’s Torch Relay.
The Action Demands ‘No Torch in Tibet‘”No Torch in Tibet” Banner in front of the India Gate, New Delhi (Photo by Annie Kohl)
New Delhi – 4 Tibet activists displayed a banner reading “No Olympic Torch Through Tibet” in front of the India Gate amidst tight security a week before China’s torch relay passes through India that is expected to be welcomed by thousands …

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[18 Apr 2008 | Comments Off]

http://www.youtube.com/watch?v=wzao9-BRYxI

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[18 Apr 2008 | Comments Off]

Das Europäische Parlament:
Das Europäische Parlament unter Hinweis auf seine früheren Entschließungen zu China und Tibet, insbesondere zu dem Dialog zwischen der chinesischen Regierung und Gesandten des Dalai Lama [15. Februar 2007][1]
b] zum Gipfel EU-China und zum Menschenrechtsdialog zwischen der EU und China [13. Dezember 2007][2],
c] zu den Beziehungen EU-China [7. September 2006] [3]
d] zu der Funktionsweise der Dialoge und Konsultationen mit Drittstaaten zu Menschenrechtsfragen [4]
- gestützt auf Artikel 103 Absatz 4 seiner Geschäftsordnung,
A in der Erwägung, dass am 49. Jahrestag des nationalen tibetischen Aufstandes gegen …

vollständigen Artikel lesen »

Dies & Das »

[10 Apr 2008 | Comments Off]

http://www.youtube.com/watch?v=ly2Lu1AYcaA

While extending my warm greetings to all the Tibetans in Tibet, I would like to share some of my thoughts.
1. Since March 10 this year, we have witnessed protests and demonstrations in almost all parts of Tibet, even in a few cities in Mainland China by students, which are the outburst of long pent-up physical and mental anguish of the Tibetans and the feeling of deep resentment against the suppression of the rights of Tibetan people, lack of religious freedom and for trying to distort …

vollständigen Artikel lesen »