Home » Archiv

Artikel-Tag: Artenvielfalt

Deutschland, Die Welt, Urgent Action, Video News »

[9 Aug 2009 | Comments Off]
TB News::: Sonntagsantworten zu Gentechnik, Biopiraterie und Genpatenten

von Reiner Wenserit 09.08.2009 Sorry, war 30Std. offline, hatte Würmer :-(

Sind Gentechnik, Biopiraterie und Genpatente für den Bürger und die Wirtschaft ein unabdingbares Konzept zur Erhaltung des Wohlstands und der Wettbewerbsfähigkeit oder doch nur die Macht- u. Profitgier Einzelner Konzerne? Die Patentierung von Genomen und Lebewesen führt zur Frage: “Ist es vertretbar das Lebewesen, so auch der Mensch, zum Spielball wirtschaftlicher Interessen werden?”  Sind die negativen gesundheitlichen ökonomischen und sozialen Folgen für unser Gesundheitssystem sowie für den Landwirtschaft und dem Menschen mit Profitsucht zu …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, Urgent Action »

[23 Jul 2009 | Comments Off]
Regenwald in Palmöl

Autor: Reiner Wenserit 23.07.2009

Wenn es um die Verantwortung der Industrieländer für den Rückgang der tropischen Wälder geht, fällt der erste Gedanke auf unseren Tropenholzkonsum. “Googelt” man nach Mahagoni Möbeln werden so ca. 47.700 Treffer erzielt. Woher das Holz stammt wird nur in den seltensten Fällen wirklich klar. Der kommerzielle Holzeinschlag stellt weltweit die größte Bedrohung für die Primärwälder in den Tropen dar. Darüber hinaus gibt es aber eine Vielzahl weiterer Zerstörungsursachen, die regional sogar von größerer Bedeutung sein können, als die Holznutzung. In Südostasien und …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland, Die Welt, Urgent Action »

[7 Jul 2009 | Comments Off]
Nahrungsressourcen und Artenvielfalt im Meer stark bedroht!

 
Der WWF (World Wide Fund For Nature) ist stark besorgt über die weiter fortschreitende Zerstörung der Meeresfauna durch Beifang und Überfischung. In internationaler Zusammenarbeit mit Fischerei Verbänden und Verteibern von Fischprodukten entstand so das MCS (Marine Stewardship Council)  Gütesiegel für nachhaltige Fischerei.  Der WWF stellt für den verantwortungsvollen Verbrauer den WWF MINI – Einkaufs – Fischführer bereit, der beim Einkauf von Fischprodukten helfen soll stark gefährdete Fischarten zu schützen. Laut der Welternährungsorganisation FAO (Food and Agriculture Organization) sind 75 Prozent der weltweiten kommerziell genutzten Fischbestände …

vollständigen Artikel lesen »

Die Welt, Urgent Action »

[7 Jun 2009 | Comments Off]
Brasilien – Nachlassender Amazonasschutz der Regierung

In einem offenen Brief haben 34 Organisationen die brasilianische Regierung zur Einrichtung neuer Regenwaldschutzgebiete aufgefordert. Vor allem die indigene Bevölkerung des Amazonasgebietes sieht sich und ihren Lebensraum massiv von illegalem Holzhandel und Wilderei bedroht. Bereits vor zwei Jahren hatte sie die brasilianische Regierung in einem Antrag dringend um Schutzmaßnahmen gebeten. Weil sich seitdem nichts getan hatte, kritisieren die Nichtregierungsorganisationen die Tatenlosigkeit Präsident Lula da Silvas und seiner Regierung. Sie solle endlich Reservate schaffen, in denen sowohl die Natur als auch die Rechte der traditionellen Bevölkerung …

vollständigen Artikel lesen »

Urgent Action »

[1 Apr 2009 | Comments Off]
Flussdelphine im Mekong kurz vor der Ausrottung

Höchstens 70 Irawadi-Delphine leben nach aktuellen WWF-Zählungen im Mekong. Damit steht die Population kurz vor der Auslöschung. Seit Jahren bereitet den Experten das rätselhafte Massensterben der Jungtiere große Sorgen. Nach intensiven Untersuchungen geht die Umweltstiftung WWF jetzt davon aus, dass ein Zusammenspiel verschiedener Faktoren das Immunsystem der Delphinkälber im extremen Maße schwächt. Vor allem Giftstoffe wie DDT und PCB, von den Jungtieren über die Muttermilch aufgenommen, setzen der Körperabwehr zu. Zusätzlich werden die Tiere durch die Folgen von Inzucht körperlich labiler. Bakterien und andere Krankheitserreger …

vollständigen Artikel lesen »

Deutschland »

[28 Nov 2008 | 2 Kommentare]
Gentechnik gehört nicht in unsere Milch

Kunden wollen Qualität zu fairen Preisen für die Bauern – Bild: blickreflex.de/pixelio
Rund 85 Prozent der Verbraucher in Deutschland wollen, dass Milchkühe kein gentechnisch verändertes Futter erhalten. Das ist das Ergebnis einer von Greenpeace bei der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Auftrag gegebenen, repräsentativen Umfrage. Zudem wären Verbraucher zu 80 Prozent auch bereit, mehr Geld für Milchprodukte ohne Gentechnik zu zahlen. Zwei Drittel der 1000 Befragten würden Produkte mit dem Hinweis ohne Gentechnik bevorzugt kaufen. Greenpeace fordert die deutsche Milchindustrie auf, Gen-Pflanzen aus der gesamten Produktion …

vollständigen Artikel lesen »

Urgent Action »

[20 Nov 2008 | Comments Off]
Agrarreform: Klimaschutz- und Umweltziele verfehlt

Die verpfuschte Agrarreform – Fotograf: Volker Zintgraf / pixelio
Der WWF ist enttäuscht über die Beschlüsse der 27 EU-Agrarminister zur Umverteilung der Agrarsubventionen. „Die Minister haben viel zu kurz gedacht“, so WWF-Agrarexperte Matthias Meißner. „Mit so einer Politik erreicht Europa seine Ziele im Klimaschutz und Wassermanagement, in der Bioenergie und beim Schutz der Artenvielfalt nie.“ Die Minister hatten sich in der Nacht in Brüssel darauf geeinigt, nur zehn Prozent der bisherigen Direktzahlungen für Landwirte, die kaum an Umweltauflagen gekoppelt sind, bis 2012 in die so genannte …

vollständigen Artikel lesen »