Home » Dies & Das

Tibet/China: Bundesaußenminister Steinmeier nimmt Stellung

21 März 2008 Noch kein Kommentar Diesen Artikel drucken Diesen Artikel per E-Mail versenden

Aus einem Interview mit einer großen deutschen Tageszeitung:

„Die Bundesregierung sagt den Chinesen unmissverständlich: Schaffen Sie Klarheit! Wir wollen genau wissen, was in Tibet passiert ist. China schadet sich selbst, wenn es ausländische Beobachter daran hindert, sich ein eigenes Bild der Lage zu machen.“

Kommentare sind geschlossen.