Home » Die Welt

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wird 60!

22 August 2008 Noch kein Kommentar Diesen Artikel drucken Diesen Artikel per E-Mail versenden

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geiste der Brüderlichkeit begegnen.“
Artikel 1, Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Fast alle Staaten erkennen die Menschenrechte inzwischen als universale und unveräußerliche Rechte jedes Einzelnen an.

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte ist Grundlage völkerrechtlicher Verträge und vieler Staatsverfassungen. Sie inspirierte den Kampf um das Ende der Apartheid und die Demokratisierung in Osteuropa, Lateinamerika, Asien und Afrika. Sie bildet die Basis für jeden Fortschritt bei der Abschaffung der Todesstrafe, bei der Ächtung der Folter, für den Schutz von Kinderrechten. Weltweit engagieren sich Millionen Menschen einzeln und in Gruppen für ihre Rechte und die der anderen.

Unterschreibe Deine pers. Erklärung unter www.everyhumanhasrights.org

Kommentare sind geschlossen.