Home » Deutschland, Regional

Gegen das Vergessen: NS-Erzählcafé

10 Juli 2008 Noch kein Kommentar Diesen Artikel drucken Diesen Artikel per E-Mail versenden

Der in Köln ansässige „Bundesverband Information und Beratung für NS -Verfolgte e.V.“ ist eine weltweit einmalige Einrichtung. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die mittlerweile alt gewordenen ehemaligen Verfolgten des NS -Regimes zu unterstützen, denn viele leiden unter körperlichen und seelischen Spätfolgen.

Der 2005 gegründete Verband ist überparteilich, unabhängig und finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge, Spenden oder projektgebundene Fördermittel. Mehr als 10.000 Menschen haben hier bereits Hilfe gesucht.

Quelle und vollständiger Artikel unter: www.wdr.de

Kommentare sind geschlossen.