Home » Deutschland

Deutsche Politiker gegen das eigene Volk.

18 April 2011 Ein Kommentar Diesen Artikel drucken Diesen Artikel per E-Mail versenden

Reiner Wenserit

Wer noch nicht gekotzt hat wird angesichts des nebenstehenden Bildes wohl kaum noch an sich halten können. Da ist nun die schöne Jahreszeit voll auf touren gekommen und mit ihr wird bald die Badesession eröffneten, halb schlummernd auf dem Badetuch liegend wird man von einem Schatten gestört. Kaum das man durch einen fast unmerkliches heben des Augenlides versucht zu erspähen wer, oder was, da das Sonnenbad stört, ergreift einen auch schon die Furcht und das Schrecken. Es ist Angie die Zerstörerin, der Alptraum Deutschlands, Europas wenn nicht gar der ganzen Welt. Herabgestiegen von ihrem abgehobenen Kanzlersessel, unter erbeben des Bodens unter ihren Füßen, steht sie im Badeanzug mir und dem deutschen Volk in der Sonne lechtsend nach noch mehr Macht, Geld und den letzten Tropfen Blutes, eines bis zur Bewusstlosigkeit ausgepressten Volkes. Bei dem Begriff Bewusstlosigkeit kommt mir in den Sinn, dass laut irgendeiner Verarschungsumfrage, von vielen, 38% der Wähler Merkel wieder als Kanzlerin haben wollen, und in anbetracht der Landtagswahlen in BW und den nur geringen Stimmenverlust der CDU, was waren es -5%?, traue ich mich kaum an 2013 zu denken! Was bleibt da, mache ich lieber wieder die Augen zu, drehe mich auf meinem Badetuch so gut es geht aus dem Schatten wieder in die Sonne, solange ich dafür noch keine Steuer, Maut oder sonstige Abgabe bezahlen muss. Warum soll ich mich auch erzürnen? Zu ihr sagen:“ steh mir nicht mit deinem anderen Politikertrampeln in der Sonne“, wo doch die deutsche geistige Elite und Intellektuellen in diesem Land ( unserer Heimat ) es ein Scheißdreck schert was ab geh!!! Das Land in dem Milch und Honig floß, in der ehemaligen Wiege der Dichter und Denker herrscht heute nur noch Bildungsnotstand, Lobbys, Globalparasiten, die Bild, Weltr-online.de und RTL-Verblödung! Über Allem Merkel die Zerstörerin mit ihren Agitations- und Propagandainstrumentarium natürlich alternativlos atomgetrieben. Und wenn morgen Wahlen wären würde ich das Schwimmbad, den Biergarten oder dergleichen wählen!

Frohe Ostern wünscht Ihnen Reiner Wenserit vom Tellerrand, und Karfreitag schön daran denken was mit Aufrührern passiert!

Ein Kommentar »

  • Christine sagt:

    Toller Beitrag! Hab es genossen zu lesen! danke :-)